>> Downloads 

Materialien zu Seminaren

oder wechseln zu:

Für die Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader,
den Sie hier herunterladen können.

Seminar 2004

"Vom Krankenhaus zum
medizinischen Leistungszentrum"

Das Krankenhaus am Beginn des 21. Jahrhunderts
Ziele, Bedingungen, Umsetzungen

24.03. - 26.03.04
im "Hotel auf der Wartburg" in Eisenach

Das ausführliche Tagungsprogramm/Teilnehmer können Sie hier einsehen.

................................................................................

Auszüge aus den Vorträgen:

Dr. med. K. Bittigau
Ärztlicher Managementberater,
MBS Purgator Management-, Beratungs- und Service - GmbH, Berlin:

"Zukünftiger Bedarf stationärer Kapazitäten
im Krankenhaus"

Download als PDF
(Dateigröße 104 KB)
....................................................

Walter Bockemühl
Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland-Pfalz, Eisenberg:

"Umsetzung der Integrierten Versorgung
nach § 140 SGB V aus der Sicht der AOK
Rheinland-Pfalz – Die Gesundheitskasse"

Download als PDF-Datei
(Dateigröße 870 KB)
....................................................

Dipl.-Ing. Christoph Decker
Leitender Baudirektor, Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Berlin:

"Ambulante Behandlung im Krankenhaus"

Download als PDF-Datei
(Dateigröße 1,7 MB)
....................................................

Rechtsanwalt Friedrich W. Mohr
Regierungsdirektor a. D., Geschäftsführer der Landeskrankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V., Mainz:

"Konsequenzen der Gesundheitsreform
für die Krankenhäuser"

Download als PDF-Datei
(Dateigröße 996 KB)
....................................................

Ulrich Neumann
Verhandlungsführer der Kostenträger, AOK Westfalen-Lippe, im Ruhrbezirk Bochum:

"Die Entgeltverhandlungen für das Jahr 2004
aus der Sicht der Kostenträger"

Download als PDF-Datei
(Dateigröße 232 KB)
....................................................

Peter Tischmann
Geschäftsführer St. Clemens Hospitale Sterkrade gGmbH, Oberhausen, und

Petra Stecker
Pflegedirektorin:

"Kosteneinsparungen im Pflegebereich –
mit gedämpften Ressourcen die gleiche
Leistung erreichen"

Download als PDF-Datei
(Dateigröße 190 KB)
....................................................